Leiterplattendicke und Material

Sie können bei WEdirekt zwischen TG135 und TG150 FR4 Material wählen. Bei Flex-Leiterplatten erhalten Sie automatisch Polyimid (kleberlos).

Die Datenblätter bieten wir Ihnen hier zum Download an:

Starre Leiterplatten

Grundsätzlich bieten wir Ihnen bei unseren starren Leiterplatten die Materialdicken 0,80mm, 1,00mm, 1,55mm, 2,00mm, 2,40mm und 3,20mm an. Hier finden Sie eine kompakte Übersicht, wie sich die Materialdicke bei starren Leiterplatten auf die Verfügbarkeit anderer Optionen auswirkt.

Je nach Materialdicke bzw. Kombination mit anderen Optionen fertigen wir im Best Price-Bereich (Pool) bzw. im More Technology-Bereich (Non-Pool):

Best Price-Bereich (Pool):

  • 0,80mm, 1,00mm, 1,55mm und 2,40mm Materialdicke

More Technology (Non-Pool):

  • 0,80mm, 1,00mm, 1,55mm, 2,00mm, 2,40mm und 3,20mm Materialdicke

HDI Microvia Leiterplatten

Bei WEdirekt bieten wir Ihnen, je nach Lagenaufbau, folgende HDI Microvia Materialdicken an:

  • Lagenaufbau 1-x-1 (4 Lagen in 0,80mm, 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke sowie 6 und 8 Lagen in 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke)
  • Lagenaufbau 1-xb-1 (4, 6 und 8 Lagen in 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke)

Starrflex Leiterplatten

Bei WEdirekt bieten wir Ihnen folgende Materialdicken an:

  • Lagenaufbau 1F-1Ri: 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke
  • Lagenaufbau 1F-3Ri: 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke
  • Lagenaufbau 1F-5Ri: 1,00mm oder 1,55mm Materialdicke

TWINflex® Leiterplatten

  • Lagenaufbau 1F-Ri inklusive Verstärkung 0,30mm
  • Lagenaufbau 2F-Ri inklusive Verstärkung 0,30mm

Die FR4 Verstärkung wird bei TWNIflex Leiterplatten nur einseitig aufgebracht.

Flex Leiterplatten

  • 1F = Materialdicke 120µm
  • 2F = Materialdicke 170µm

Gerne bieten wir Ihnen andere Materialdicken an. Senden Sie uns bitte eine Anfrage über unser Anfrageformular für Leiterplatten. Wir leiten diese an den Flächenvertrieb der Würth Elektronik weiter.