Abmessungen von Einzelleiterplatte und Liefernutzen

Einzelleiterplatte

Bitte wählen Sie diese Option, wenn Ihre Leiterplatte aus einem einzelnen Leiterbild besteht. Einzelleiterplatten werden von uns grundsätzlich gefräst. Die Leiterplatte darf innere Ausfräsungen enthalten, solange das Leiterbild dadurch nicht getrennt wird. Sonst sprechen wir von einem Leiterplatten-Nutzen.

Wenn Ihre Leiterplatte kleiner als 30x15mm ist, setzen Sie diese bitte in einen Liefernutzen. Dafür bieten wir Ihnen die Option „Liefernutzen mit Online-Konfiguration“. Die maximale Abmessung die wir Ihnen bei WEdirekt anbieten beträgt 426x271mm.

Liefernutzen

Liefernutzen aus Datei oder Plan:

Sie haben die Daten einer Einzelleiterplatte und eine Nutzenzeichnung? Dann ist diese Option die richtige Wahl. Wir werden Ihre Leiterplatte entsprechend Ihrer Vorgaben in den Liefernutzen setzen. Wenn Sie Sollbruchbohrungen benötigen, bringen Sie diese bitte vorab in die Daten ein. Eine zusätzliche Kennzeichnung im Nutzenplan ist wünschenswert. Die Abmessungen Ihres Liefernutzens dürfen nicht kleiner als 30x15mm beziehungsweise größer als 426x271 mm sein.

Wenn Sie einen verschachtelten oder gespiegelten Nutzen benötigen, senden Sie uns die Leiterplatten Daten bitte fertig im Liefernutzen an. Das gleiche gilt bei Multinutzen, wenn Sie verschiedene Leiterbilder in einem Nutzen bestellen möchten.

Liefernutzen mit Online-Konfiguration:

Sie haben die Daten einer Einzelleiterplatte und keine Nutzenzeichnung, möchten Ihre Leiterplatte aber gerne im Liefernutzen haben? Dann geben Sie uns im Konfigurator einfach vor, wie wir den Nutzen gestalten dürfen. Ihr Liefernutzen darf dabei nicht kleiner als 30x15mm oder größer als 426x271mm sein. Wenn Sie Sollbruchbohrungen benötigen, bringen Sie diese bitte vorab in das Einzelbild ein.

  • Mehr zur Definition eines Liefernutzens finden Sie in unserem Tutorial!
  • Bitte beachten Sie auch die Besonderheiten bei Flex Leiterplatten.

Passermarken im Nutzenrand
Auf Wunsch bringen wir Passermarken im Liefernutzenrand Ihrer Leiterplatten ein. Diese werden nach unserem WEdirekt Standard ausgeführt. Dabei platzieren wie 3 Kupferpads mit einem Durchmesser von 1,50 mm mittig im Nutzenrand. Im Lötstopplack werden diese mit 2,50 mm freigestellt.

Schlechtteile im Liefernutzen
Im Liefernutzen kann es vorkommen, dass einzelne Leiterplatten von unserer Qualitätssicherung ausgestrichen werden, wenn die Qualität nicht unserem Standard entspricht. Wir streichen nie mehr als 50% der Leiterplatten auf einem Liefernutzen. Zudem füllen wir die fehlende Stückzahl auf, in dem wir mehr Liefernutzen versenden, als Sie bestellt haben. So, dass Sie am Ende immer mindestens die gewünschte Stückzahl erhalten.

Besonderheiten bei Flex Leiterplatten

  • Der Abstand zwischen den Einzel-Leiterplatten im Liefernutzen muss
    ≥ 8,00 mm betragen.
  • Ein umlaufender Rand von ≥ 7,50 mm ist zwingend notwendig.
  • Der Liefernutzen-Rand wird, sofern kupferfreie Fläche vorhanden ist, grundsätzlich auf Top und Bottom aufgerastert. Dies verhindert eine Verwölbung Ihrer Leiterplatte.
  • Der Liefernutzen-Rand wird grundsätzlich beidseitig mit Flexlack beschichtet (auch bei einem 1F Aufbau).

Generelle Hinweise zur Abmessung

Die Größe Ihrer Leiterplatte ergibt sich durch das Maß von Mitte Kontur zu Mitte Kontur. Das gilt auch bei Ausfräsungen. Daher raten wir, eine Konturlinie von 200µm zu verwenden, um Unklarheiten zu vermeiden.

Die Bearbeitung Ihrer Leiterplatten kann bei WEdirekt durch Kerben, Fräsen oder durch eine Kombination aus Kerben und Fräsen ausgeführt werden. Einzelleiterplatten führen wir gefräst aus.

Beim Fräsen eines Mehrfachnutzens, bleibt Ihre Leiterplatte durch Haltestege im Nutzen verbunden. Hierbei stehen Ihnen im Standard Fräser von 1,60mm, 2,00mm oder 2,40mm zur Verfügung.

Beim Kerben platzieren wir Ihre Leiterplatten bei WEdirekt Kante an Kante im Liefernutzen.

Sie befinden sich auf der WEdirekt Website für Deutschland. Bitte wählen Sie ein anderes Land, um die Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Land und Sprache ändern close