Dezember 2013: Schneller ans Ziel - HDI Microvia jetzt online bei WEdirekt kalkulieren

Der HDI Spezialist Würth Elektronik setzt neue Maßstäbe in der Leiterplattenbranche. Seit Kurzem bietet er HDI Microvia Leiterplatten in seinem Onlineshop WEdirekt an. Mit nur wenigen Klicks wird die HDI Leiterplatte konfiguriert und der Preis sofort online kalkuliert. Der Bestellvorgang für Muster und Prototypen wird damit deutlich vereinfacht und verkürzt.

Eigentlich gilt: geringe Stückzahl und ein aufwändiger Produktionsprozess ergibt hohe Kosten. Nicht so bei Würth Elektronik. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung gehört der Leiterplattenhersteller zu den Spezialisten im Bereich HDI und hat jetzt seinen Onlineshop um diese Technologie erweitert. HDI Microvia Leiterplatten können hier bereits ab einem Stück zu attraktiven Preisen bestellt werden. „Das ist vor allem für die Entwickler, Layouter und Designer eine interessante Option, weil sie Muster und Prototypen mit HDI Microvia Technologie bestellen können, ohne die Kosten in die Höhe zu treiben“, erklärt Carina Harnisch, Leiterin von WEdirekt.

„Bei einem in der Praxis bewährten Lagenaufbau ist eine intensive Beratung nicht mehr notwendig“, betont Harnisch. Deshalb können solche HDI Microvia Leiterplatten nun auch im Onlineshop bestellt werden. „Wir reagieren damit auf konkrete Marktanforderungen, denn Muster und Prototypen werden immer schneller benötigt“, erklärt Denis Giba, Geschäftsführer von Würth Elektronik. Ein einfach zu bedienender Konfigurator führt schrittweise durch die Bestellung. Mit wenigen Klicks können HDI Microvia Leiterplatten konfiguriert, kalkuliert und bestellt werden. „Ein Angebot muss der Kunde im Vorfeld nicht mehr anfordern. Das spart viel Zeit und Geld“, sagt Giba.

Zunächst gibt es zwei Versionen dieser Platinen bei WEdirekt: Leiterplatten mit vier oder sechs Lagen, einem Lagenaufbau von 1-2-1 bzw. 1-4-1 mit einer Dicke von 0,8 bis 1,55 mm. Bei komplexeren HDI Microvia Leiterplatten stehen die Spezialisten von Würth Elektronik weiterhin kompetent zur Seite. Denis Giba wagt einen Blick in die Zukunft: „Wir starten bei WEdirekt mit den gängigen Aufbauten. Hat sich das bewährt, ist es durchaus denkbar, das HDI-Onlineportfolio auszuweiten.“

Mit diesem Angebot hat WEdirekt in der Branche die Nase vorn. „Unser Maßstab sind die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden“, betont Giba, „Wir bieten eine einfache und unkomplizierte Bestellung zu attraktiven Preisen auch bei kleinsten Mengen, damit unser Kunde noch schneller an sein Ziel kommt.“

Sie befinden sich auf der WEdirekt Website für Deutschland. Bitte wählen Sie ein anderes Land, um die Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Land und Sprache ändern close