Hinweise zum Datenschutz:

Würth Elektronik erhebt, verarbeitet und verwendet Ihre angegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Zusendung der gewünschten Würth Elektronik Newsletter.

Widerrufsrecht: Sie können sich jederzeit direkt in den Würth Elektronik Newslettern abmelden.

Durch den Versand dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten ausschließlich zu dem im Formular angegebenen Zweck gespeichert werden.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Mitarbeiter werden sich gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Detailfragen zu klären.

Einwilligung Newsletter

Mit der Anmeldung zum E-Mail-Newsletter willige ich ein, dass mich die Würth Elektronik GmbH & Co. KG über ihre neuen Produkte, Veranstaltungen und Seminare per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse informiert und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck verarbeitet. Der E-Mail-Newsletter wird ca. ein bis zweimal im Monat versendet.

Meine Einwilligung in den Erhalt des Newsletters und die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten kann ich jederzeit widerrufen und damit den Newsletter abbestellen. Der Widerruf ist über den in jedem Newsletter enthaltenen Link, durch Schreiben an Würth Elektronik GmbH & Co. KG, Salzstraße 21, 74676 Niedernhall, Deutschland, oder durch eine E-Mail an info@wedirekt.de möglich.

Mit Ihrer Einwilligung verarbeitet die Würth Elektronik GmbH & Co. KG die in dem Formular angegebenen personenbezogenen Daten, um Sie mit einem E-Mail-Newsletter über Produkte, Veranstaltungen und Seminare der Würth Elektronik GmbH & Co. KG zu informieren. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist für den Versand des Newsletters zwingend erforderlich.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung (der zwingend erforderlichen Daten) ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung des Betroffenen). Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Link, durch Schreiben an Würth Elektronik GmbH & Co. KG, Salzstraße 21, 74676 Niedernhall oder durch eine E-Mail an info@wedirekt.de widerrufen. Die Verarbeitung der von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Danach ist eine Verarbeitung zulässig, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, Ihre Kontaktanfrage leichter, effizienter und schneller abzuwickeln, und Sie direkter ansprechen zu können. Wenn Sie dies nicht wünschen, lassen Sie die nicht mit einem Stern gekennzeichneten, freiwilligen Felder leer.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 14 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen, Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Der E-Mail-Newsletter wird in unserem Auftrag durch die marmato GmbH, Wilhelmstraße 4, 70182 Stuttgart, Deutschland, versendet („marmato“). Marmato ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wir geben die Daten, die Sie in das Formular für den E-Mail-Newsletter eingegebenen haben, an marmato zum Zwecke des Newsletterversands weiter. Die Daten werden auf den Servern von marmato in Deutschland gespeichert. Marmato wird dabei als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO für uns tätig.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf dem Server bei unserem Dienstleister, marmato, gespeichert sind. Für diese Auswertungen werden die im Abschnitt 3.a unserer Datenschutzhinweise (zu finden unter www.wedirekt.de/de/datenschutz) genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID verknüpft. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde. Des Weiteren können wir mit Hilfe von marmato ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten verknüpft. Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist dadurch ausgeschlossen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Tracking-Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Nutzung unseres E-Mail-Newsletters analysieren und den Newsletter regelmäßig verbessern zu können. Einen Bezug zu Ihnen als Person kann nicht hergestellt werden.

Die erhobenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie dies zum Versand des Newsletters erforderlich ist.

Ergänzende Datenschutzhinweise, insbesondere zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenportabilität, Widerspruch und Beschwerde finden Sie unter www.wedirekt.de/de/datenschutz.

Sie befinden sich auf der WEdirekt Website für Deutschland. Bitte wählen Sie ein anderes Land, um die Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Land und Sprache ändern close