Cheers to 10 Years: Sommer, Sonne und ein gratis Tischgrill!

Grillmeister aufgepasst!

Sichern Sie sich einen von 20 Tischgrills und genießen Sie Ihre lauen Sommerabende mit Köstlichkeiten vom Grill und kalten Getränken.


Um an der Verlosung teilzunehmen, muss während des Bestellprozesses zwischen dem 04.07.18 bis einschließlich 18.07.18 bei WEdirekt der Teilnahme-Haken aktiviert werden. Bestellungen ohne Zustimmung können leider nicht berücksichtigt werden.

Teilnahmebedingungen: Jeder Besteller kann maximal einmal gewinnen. Ein Gewinner erhält einen Bomann Tischgrill. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip verlost und ab dem 19.07.18 per Mail benachrichtigt. Anschließend besteht die Möglichkeit, eine Lieferadresse anzugeben. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich.

Also: Jetzt Leiterplatten bestellen!

Unsere Lieblingsrezepte

Zarte Spareribs

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 2 1\2 kg Rippchen (Spareribs)
  • Für die Marinade:
  • 1 Tasse Tomatenketchup
  • 1\2 Tasse Honig
  • 1\2 Tasse Apfelsaft oder Saft einer frischen Orange
  • 2 EL Zucker, brauner
  • 1 1\2 TL Ingwerpulver
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt, evtl. mehr
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Spritzer Tabasco, evtl. mehr (je nach Geschmack)
  • 2 EL Worcestersauce
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 TL Senf, mittelscharfer
  • 1\2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Pfeffer, schwarzer
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Rotwein- oder Apfelessig

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std.

Alle Zutaten für die Marinade in einen Kochtopf geben, gut verrühren, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Spareribs waschen und trocknen. Die dünne Haut an der Unterseite der Knochen abziehen. Danach die Spareribs in Portionen von jeweils 3-4 Knochen aufteilen.

Große Stücke Alufolie ausbreiten und jeweils eine Portion Spareribs darauflegen und dick mit der Marinade von beiden Seiten einpinseln. Anschließend in die Alufolie packen. Falls noch etwas Marinade übrig ist, diese beiseitestellen.

Nun die abgepackten Spareribs mit der Knochenseite (Unterseite) auf ein Backblech legen und 2,5 bis 3 Stunden im Backofen bei 150 Grad garen lassen. Danach herausnehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Anschließend die Spareribs auspacken und auf den Grill legen. Falls noch Marinade vorhanden ist, die Spareribs damit einpinseln und knusprig braun grillen.

Guten Appetit!

Quelle

Feurige Chili-Honig Grillsauce

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 150g Tomatenketchup
  • 1 TL Honig (Waldhonig)
  • 3 TL Petersilie, frisch gehackt
  • 1\2 TL Zitronenpfeffer
  • 1 TL Knoblauch, Paste oder sehr fein gehackt
  • 1 – 1 1\2 TL Chilipulver, scharf
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Ajvar, scharf

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 8 Min.

Ketchup und Honig sehr gut miteinander glattrühren. Nach und nach Petersilie, Gewürze und Ajvar einrühren. Bis zum Verzehr kaltstellen.

Tipp: 1\2 Schalotte schälen, fein hacken und hinzugeben.

Die Sauce ist ein tolles Mitbringsel zu Grillfeiern und passt zu vielen Fleisch- und Wurstsorten!

Guten Appetit!

Quelle

Cooler Drink (Ipanema)

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 1 Limette
  • 4 EL Rohrzucker, brauner
  • Maracujasaft
  • Ginger Ale
  • Eis, gestoßenes (Crushed Ice)

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 5 Min.

Die Limette vierteln und im Glasboden stößeln. Rohrzucker und gestoßenes Eis dazu geben und das Glas mit halb Saft, halb Ginger Ale auffüllen.

Dieser alkoholfreie Cocktail ist besonders erfrischend an heißen Sommerabenden!

Guten Appetit!

Quelle